Donnerstag, 27. Januar 2022

Documentations - Discourses - Dossiers (InterReligiöse Bibliothek - IRB: print & digital)




InterReligiöse Bibliothek (IRB)
InterReligious Library
>>> Webseite 



Die Scheibe des ATON (Original: InterReligiöse Bibliothek, IRB)



  
                  
                                          Fotos - Lizenz CC  
                                                                                    InterReligiöse Bibliothek (IRB)                                                                                                                                                                 

Montag, 24. Januar 2022

Zentrale Themen der InterReligiösen Bibliothek (IRB): Literatur und Artikel mit Updates


 Central Issues - Thèmes Centrales - Puntos Esenciales

Die InterReligiöse Bibliothek (IRB) mit einem großen Printbereich
und vielen digitalen Zugängen ist eine Spezialbibliothek
deren zentrale Themen den interreligiösen Dialog,
das interreligiöse und interkulturelle Lernen,
sowie religionswissenschaftliche und religionsgeschichtliche Orientierung
 mit entsprechenden Updates umfasst.



> Aktuelle Bücher-
   und Medienschau

     (Webseite)
> Aktuelle Bücher- und
   Medienschau

    (Blog Reinhard Kirste) 

Kataloge der IRB
     (Webseite)
Kataloge der IRB
     (Blog Reinhard Kirste)

>>> RELIGIONEN: 
        Allgemeines
        und 
        Einführungen >>>


>>> RELIGIONEN A-Z >>> 
Diese Religionen werden vorgestellt.

--- Antike Religionen
--- Baha'i
--- Buddhismus 
--- Chinesische Religionen
--- Christentum
---  Hinduismus
--- Islam
--- Jainismus
--- Jesiden / Yeziden
--- Japanische Religionen 
--- Judentum
--- Konfuzianismus
--- Mandäismus / Mandäer / Sabier
--- Neu-Religionen
--- Shintoismus und japanische Religiosität
--- Sikhismus
--- Taoismus / Daoismus
--- Traditionale Religionen
--- Zarathustra-Religion / Zoroastrismus





Themen - multikulturell:
RECHERCHE
A - Z
 


Focus:  "Dialog der Religionen"   
Religiöser Pluralismus und
Gleichwertigkeit der Religionen
(Reinhard Kirste)
Thesen - Texte - weiterführende Literatur


Der Redaktionskreis bei einer Zoom-Sitzung


                                                   

Kreuzzugsreminiszenzen? Heidentürme - nicht nur in Rheinhessen

 "Allem Anschein nach wurden die Turmbekrönungen nach erfolgreichem Abschluss des Ersten Kreuzzuges von den Heimkehrern als Zeichen ihres Sieges in Anlehnung an Vorbilder der Grabeskirche in Jerusalem erbaut". So geht der der Dom- und Diözesankonservator Dr. Hans-Jürgen Kutzor davon aus, dass "in den Kuppelbauten der rheinhessische Heidentürme das lebendige Abbild der Grabeskirche in Jerusalem fortlebt. wie sie die Kreuzfahrer 1099 nach der Eroberung angetroffen haben, bevor er wesentlich verändert wurde ... Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Auseinandersetzungen in und um Jerusalem sollten wir die einstmals als Zeichen des Triumphes errichtetet Türme daher als Mahnmale begreifen. Denn auch wir müssen immer wieder neu die Unterschiede, die in Religion, Kultur und Sitten bestehen, nicht als Zündstoffe für Konflikte, sondern als Reichtum und Anreiz verstehen, voneinander und miteinander zu lernen":
Aus dem Vorwort des Herausgebers Jürgen Pitzer,
in: Lebendiges Rheinland-Pfalz, Jg. 40, Heft III-IV/2003: Die Rheinhessischen Heidentürme


Ev. Pfarrkirche, ehemals Allerheiligen;
romanischer Chorturm,
achteckige Obergeschosse, Kuppelhelm, um 1200
(wikipedia: Allerheiligen - Dittelsheim)

Stiftskirche Kirche St. Paulus, Gemälde von Albert Emil Kirchner, um 1855,
(wikipedia: St. Paulus, Worms)

Die Heidentürme der Stiftskirche St. Paul, Worms (Blog von Erwin Reißmann)


Europa: Geschichte und Gegenwart ---- Kultur, Religion & Politik

Verschiedene historische Grenzziehungen für die Europa-Asien-Grenze
(wikipedia: Europa)

Differenzen und Verflechtungen:
EUROPA - Okzident & Orient: 
ANTIKE - MITTELALTER - REFORMATION - MODERNE

Muslim und Christ beim Schach (Libro de los Juegos, 1283)
Kreuzzüge, Ritterorden und die Folgen:
Laurent Gaudé: Nous, l'Europe -
banquet des peuples

Arles (F): Actes Sud 2019, 192 pp.

Deutsche Ausgabe
Übersetzung: 
Margret Millischer
Berlin: Edition fotoTapeta 2021, 144 S.
Deutsche Ausgabe
Übersetzung: 
Margret Millischer
Berlin: Edition fotoTapeta 2021, 144 S.

Details: Laurent Gaudé: Europa -
Abgründe der Geschichte -
Visionen für die Zukunft

(Text: französisch - deutsch)

Samstag, 22. Januar 2022

Brückenbauer/innen des interkulturellen und interreligiösen Dialogs (aktualisierte Auswahl A-Z)

Persönlichkeiten von A-Z 





















Wichtige Persönlichkeiten (A-Z)
in FRANKREICH: hier


                                                                     Lizenzbedingungen: Creative Commons