Samstag, 31. Dezember 2022

WEIHNACHTEN interreligiös, interkulturell und meditativ - Göttliches Kind und Hl. 3 Könige (aktualisiert)

Vgl.: Feste / Festkreise im Kirchenjahr - westliches und östliches Christentum



Fra Angelico: Verkündigung Mariä, Fresko im Nord-Korridor von San Marco, Florenz (wikipedia)

Conrad von SoestDie Geburt Christi, 1404 (wikipedia: Weihnachtsgeschichte)
Afrikanische Krippe - Missionshaus St. Wendel - wikipedia -

Weihnachtskrippe - auf das Wesentliche konzentriert:
Die menschliche Familie, das göttliche Kind und die Tiere (Interreligiöse Bibliothek, IRB)

Die heilige Familie, Weihnachtsgruß der St. Christophorus-Gemeinde Werne


Die Symbolik des Strohs in der Krippe

Renate Günther: Der Mythos vom göttlichen Kind. Jesus - Krishna - Buddha. 
Düsseldorf: Patmos 2007, 186 S.
--- Inhaltsverzeichnis  und Leseprobe 
--- Besprechung:
     Deutschlandfunk Kultur, 12.12.2007

Paul Schwarzenau: Das göttliche Kind. Der Mythos vom Neubeginn.

Reihe: Symbole.
Stuttgart: Kreuz 1994, 203 S.



    • Karl-Josef Kuschel: Weihnachten und der Koran.
      Düsseldorf: Patmos
      2008, 158 S.

      --- Rezension >>>


Schrein der Hl. Drei Könige im Kölner Dom (Wikipedia)

Die Heiligen Drei Könige
SCS (= Sanctus) Balthassar, SCS Melchior, SCS Caspar mit phrygischen Mützen, Mosaik des 6. Jahrhunderts (Basilica Sant’Apollinare Nuovo, Ravenna). Die Tracht ähnelt der Kleidung sassanidischer Priester (wikipedia: Heilige 3 Könige).

Traum der Könige/Magier, Kapitell im Lapidarium der Kathedrale von Autun, St. Lazare 12. Jh.
Weitere Infos (Portale, Säulen, Kapitelle) >>>

Literaturhinweise zu den Hl. Drei Königen
  • E.M. Butler: The Myth of the Magus.
    Cambridge (UK) / New York: Cambridge University Press
    [1948] 1993, XIV, 282 pp, illustr., index
  • Adrian G. Gilbert: Magi. The Quest for a Secret Tradition.
    London: Bloomsbury 1996, 328 pp., illustr., index
  • Peter Barthel / George van Kooten (eds.):
    The Star of Bethlehem and the Magi
    Interdisciplinary Perspectives from Experts
    on the Ancient Near East, the Greco-Roman World, and Modern Astronomy
    Leiden: Brill 2015, XXII, 695 pp.

    Verlagsinformation und Inhaltsverzeichnis: hier
  • Paul William Roberts: Journey of the Magi.
    In the Search of the Birth of Jesus.
    Toronto (Canada): Stoddart Publ. 1995, XIV, 384 pp., index
  • A.M. Schilling: Die Anbetung der Magier und die Taufe der Sasaniden.
    Zur Geistesgschichte des iranischen Christentums in der Spätantike.
    CorpusScriptorum Christianorum Orientalium 621, Subsidia 120.
    Leuven (B): Peeters 2008, XLVIII, 373 pp.
  • Susan K. Roll: Toward the Origins of Christmas.
    Kampen (NL): Kok Pharos 1995, 296 pp., index of persons
    Inhaltsverzeichnis, Bibliografie, Personenverzeichnis: hier
  • Richard C. Trexler: The Journey of the Magi.
    Meanings in History of a Christian Story.
    Princeton (NJ): Princeton Univ. press 1997, XIII, 279 pp., illustr., index

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen